Vigo D'Arsouilles x Lux Z
Hannoveraner

Ventador


Vigo D'Arsouilles x Lux Z

Springpferdezucht auf den Punkt gebracht


Ventadors Vater Vigo D’Arsouilles wurde 2011 in Kentucky unter Phillipe Le Jeune zum Weltmeister gekürt. Vigo D’Arsouilles selbst ist ein Sohn des Nabab de Reve, ebenfalls unter Phillipe Le Jeune in internationalen Springen erfolgreich und züchterisch einer der wertvollsten Quidam de Revel Söhne. 

Muttervater Lux Z nahm unter Jerry Smit im Jahr 2000 an den Olympischen Spielen in Sydney teil und gewann die Pulsar Crown Prüfungen in Valkenswaard und Cannes. Züchterisch zeichnet sich Lux beispielsweise als Vater für die erfolgreichen Springpferde wie Utascha und Tornesch verantwortlich, die zu den besten Springpferden weltweit gehören. 

Die weiter folgenden Vererber Salut und Domspatz gehören zum Tafelsilber und Linienbegründer der Hannoveraner Zucht. Beide lieferten Springpferde von internationalem Format und besonders Domspatz ist auf Mutterseite sehr gefragt und geschätzt.

Ventadors hocherfolgreicher Mutterstamm der Sedalia brachte beispielsweise die internationalen Springpferde Gavi (Helena Weinberg), Argelith Status FRH (Rodrigo Pessoa, BRA) oder BMC Floreen SFN (Ben Schröder, NL) und gekörten Hengste wie Chacoon Blue und Sao Paulo.

 

 

  • Geburtsjahr: 2015
  • Farbe: Rappe
  • Stckm.: 170 cm
  • Besitzer: Gestüt Westfalenhof, Steinhagen
  • Zugelassen für:  Hannover, Westfalen, Rheinland und alle süddeutschen Verbände

Decktaxe

  • Besamungspauschale: 300 €*
  • Trächtigkeitstaxe: 500€**

Ventador

    Quidam De Revel
  Nabab De Reve  
    v. Artichaut
Vigo D'Arsouilles    
    Fleuri Du Manoir
  Illico D'Arsouilles  
    v. Childebert

     
    Lord Calando
  Lux Z  
    v. Ahorn Z
Evita-CD    
    Salut
  Landmaedel  
    v. Domspatz