Top Gear - Sandro Hit
Oldenburger

Total Darkness


Top Gear x Sandro Hit

Sportlich aufgemachter Prämienhengst aus bestem Mutterstamm


Ungemein edel und modern aufgemacht begeisterte Total Darkness im Rahmen der Oldenburger Hauptkörung sowohl die Körkommission als auch das fachkundige Publikum. Jeder seiner Auftritte war geprägt von unheimlicher Bergauftendenz und mit viel Schulterfreiheit getragenen Bewegungen. Besonders hervorzuheben ist dabei sicher das in jeder Phase fleißige und energisch abfußende Hinterbein. Diese hervorragende Bewegungsmechanik nimmt Total Darkness bei besten Reiteigenschaften auch mit unter den Sattel. Durch seinen blütigen und edlen Aufriss in Verbindung mit seinem energischen Bewegungspotential und hervorragendem Mutterstamm stellt sich Total Darkness als vielversprechende Anpaarungsoption für viele Stuten dar.  

Total Darkness' Vater Top Gear ist einer der besten Söhne des Jahrhunderthengstes Totilas. Top Gear selbst war gefeierter Reservesieger der Oldenburger Körung und ist unter Isabel Freese über die Bundeschampionate hocherfolgreich bis zum Finale des Nürnberger Burgpokals . 

Muttervater Sandro Hit bedarf nicht viel Erklärung. Als Linienbegründer und Stempelhengst führt er das WBFSH-Ranking der weltbesten Dressurvererber an. Beispiele seiner Vererbungsleistung sind nicht weniger als fünf Nachkommen bei den Olympischen Spielen in Tokyo oder mehr als 190 gekörte Söhne allein in Deutschland.  

Der dritte Vater, der irische Vollblüter Hill Hawk xx, ist einer der einflussreichsten Vollblüter in der Warmblutzucht, der besonders auf der Mutterseite vieler erfolgreicher Sportpferde und gekörter Hengste aufgeführt ist.  

Ganz besonders interessant ist Total Darkness' Großmutter, Cileste von Hill Hawk xx - Harald. Sie brachte unter anderem in der Verbindung mit Weltmeyer die sechs (!) gekörten und sportlich zum Teil bis Grand Prix-erfolgreichen Welt Hit I-VI Vollbrüder, sowie mit Donnerhall den gekörten und Grand Prix-erfolgreichen Donner Hit und mit Rosario den ebenfalls bis Grand Prix-erfolgreichen Rudolph. Eine solch außergewöhnliche Vererbungsleistung einer Stute ist sicher sehr selten, wenn nicht sogar einzigartig. 

Aus Total Darkness' weiterem Mutterstamm der Cena kommen unter anderem die gekörten Hengst Tullamore v. Torero (Grand Prix-erfolgreich), Faszination Pur v. Fürst Fugger, Welt Hil 2E (Grand Prix-erfolgreich), Granilli v. Grannus, Caretinus v. Carenaro, Wolgatraum v. Woronesch, Jefferson v. Johnson und Herannus v. Grannus.  

  • Oldenburger
  • Geburtsjahr: 2019
  • Farbe: Rappe
  • Stckm.: 171 cm
  • WFFS positiv
  • Züchterin: Magarete und Wilhelm Strohm
  • Besitzer: Oliver Reichert
  • Zugelassen für (nach erfolgreich abgelegter HLP): Oldenburg und alle süddeutschen Verbände

Decktaxe

  • Frischsamen: 900 € (abzüglich 90 € bei Vorkasse)
  • Bei Vorlage des negativen WFFS-Tests der zu besamenden Stute und dazugehöriger Rechnung wird die Gebühr für den Test der Decktaxe gutgeschrieben.

Total Darkness

    Gribaldi
  Totilas  
    Lominka v. Glendale
Top Gear    
    Don Frederico
  Dosalla  
    Saniza v. Sandro Hit

     
    Sandro Song
  Sandro Hit  
    El.St. Loretta v. Ramino
Cileste IV    
    Hill Hawk xx
  Cileste  
    Cilla II v. Harald